“Traunstein ist der pulsierende Mittelpunkt des Chiemgaus”

Wenn Sie Ihre Immobilie im Landkreis Traunstein kaufen oder verkaufen wollen ist es wichtig, auf die Erfahrung und Kenntnisse der lokalen Immobilienbranche eines Immobilienmaklers vertrauen zu können. Es ist von entscheidender Bedeutung den Überblick über die Immobilienpreise zu behalten.

Als Immobilienmakler können wir regionale Trends feststellen, Marktentwicklungen in Bezug auf Immobilien erkennen und wissen welche Straßenzüge und Viertel besonders attraktiv erscheinen. Mit Hauptsitz in Rosenheim und mehr 20 Jahren Erfahrung kennen wir die Traunsteiner Immobilienpreise und sind vertraut mit dem Verkaufsprozess einer Immobilien.

Als Immobilienmakler verfügen wir über langjährige Erfahrung mit dem Kauf und Verkauf von Immobilien in Traunstein bzw. dem Landkreis und stehen Ihnen mit unserer Expertise gerne als kompetenter Partner zur Seite.

Die Preise für Immobilien in Traunstein steigen schnell und Traunstein ist sowohl für Salzburger, als auch für Münchner enorm interessant.

Das Herz des Chiemgaus

Historische Bauten, lebendige Salzgeschichte & Einkaufsstadt mit Flair – Traunstein ist der pulsierende Mittelpunkt des Chiemgaus. Die historische Altstadt und die geschichtsträchtigen Bauten verleihen Traunstein einen unverkennbaren Charakter, der Eindruck hinterlässt. Hier, in der Stadt vor den Bergen, treffen sich Einheimische und Gäste zum Ausgehen, Essen und Kultur genießen. Eine bunte Auswahl an Geschäften bieten Gelegenheit zum Bummeln und Einkaufen. Zudem laden zahlreiche Cafés und Restaurants ein zu verweilen. Folgen Sie Ihrer Lust und Laune und erleben das vielseitige Angebot der oberbayerischen Stadt.

Salzgeschichte, Biertradition und gelebtes Brauchtum

Noch heute prägt das „Weiße Gold“ die Stadt. Bis ins 20 Jhd. war Traunstein eine bedeutende Salinenstadt. Die Salinenhäuser in der Au zeugen von dieser wichtigen Epoche. Drei private Brauereien halten den Weltruhm des vielfach preisgekrönten Traunsteiner Bieres aufrecht.

Der Traunsteiner Georgiritt gehört zu den bedeutendsten Pferdewallfahrten in Bayern und ist seit 2016 in das Bundeverzeichnis für immaterielle Kulturerben aufgenommen.

Einkaufsstadt mit Flair

Traunstein bietet Ihnen ein Einkaufserlebnis in schöner Atmosphäre – denn Traunstein hat Flair. Die meist kleinen, persönlichen Geschäfte überzeugen mit Kompetenz, Freundlichkeit und Qualität. Regionale Produkte mit hoher Qualität bieten Ihnen der Wochenmarkt und Bauernmarkt auf dem Stadtplatz. Viel Spaß beim Bummeln und Shoppen!

Aktiver Naturgenuss

Umgeben von Wiesen, Wäldern, Bergen und Seen können Sie beim Radfahren, Wandern oder Langlaufen die Natur in der Stadt genießen. Finden Sie Ruhe und Entspannung in den Kneippanlagen oder dem Erlebnis-Warmbad. Wenn Sie lieber Action bevorzugen bieten Ihnen ein Dirtpark, ein Skatepark und der Kletterturm die passende Möglichkeit. Für alle Petrijünger sei noch darauf hingewiesen, dass die Traun ein hervorragendes Fliegenfisch-Revier ist.

Besonders bekannt sind in umittelbarer Nähe der Chiemsee und Waginger See. Mit der nahegelegenen Autobahn A8 (München – Salzburg) und der direkten Zuganbindung von München und Salzburg ist Traunstein mit dem Auto als auch mit dem öffentlichen Nahverkehr sehr gut erreichbar.

Immobilienpreise stark gestiegen

Traunstein ist mit ca. 19.600 Einwohnern eine große Kreisstadt im oberbayerischen Chiemgau. Seit 2011 gewann die Stadt im Schnitt 200 Einwohner pro Jahr hinzu. Bis 2035 werden ca. 1.600 Haushalte hinzukommen. Damit ist langfristig mit einer zunehmenden Wohnungsnachfrage zu rechnen.

In der Stadt werden pro Jahr etwa 60 Wohnungen gebaut, davon knapp die Hälfte Mehrfamilienhäuser. Dieser Wert liegt unter dem vergleichbarer Städte. In 2015 lag die Bautätigkeit in Traunstein mit rund 30 Einheiten unter dem langjährigen Mittel. Die Mieten und Preise am Traunsteiner Wohnungsmarkt sind in den letzten Jahren stark gestiegen und konnten in 2016 die Steigerungsraten der Vorjahre sogar übertreffen.

Hier Wohneigentum zu erwerben ist in Bezug auf die Einkommen vor Ort teurer als in vergleichbaren Städten. Das auf absehbare Zeit sehr niedrige Zinsniveau sowie die hohe Wohnungsnachfrage lassen eine positive Wertentwicklung auf dem Wohnungsmarkt erwarten.

Plan für die Zukunft

Die zukünftige städtebauliche Entwicklung in Traunstein wurde im Rahmen der Erarbeitung eines integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts in Sitzungen und Klausurtagungen des Stadtrats sowie in mehreren Bürgerwerkstätten intensiv mit Fachleuten, politisch Verantwortlichen und Bürgern diskutiert. Die daraus entwickelten Ziele und Leitlinien wurden vom Stadtrat im Juli 2016 beschlossen.

Als Impulsprojekte wurden das Nutzungskonzept für das Bahnhofsareal West, die Bestandsentwicklung und Neuordnung im Bahnhofsareal Ost, das Jugendzentrum, das Thema Fahrradstadt Traunstein sowie ein Entwicklungskonzept für die Ortsteile Kammer und Rettenbach festgelegt. Nicht zuletzt aufgrund der Ergebnisse der Haushaltsberatungen konnten im Jahr 2017 allerdings nur Teilmaßnahmen in beschränktem Umfang umgesetzt werden.

Der Bedarf an Wohnungen ist hier nach wie vor sehr groß. Neben der intensiven Bautätigkeit im Innenstadtbereich sind deshalb weitere Baugebiete für neue Immobilien im Stadtgebiet wünschenswert. Die zukünftige Entwicklung der Wohnbauflächen wurde darum eingehend diskutiert, das sogenannte Ansiedlungsmodell zur Aktivierung von Grundstücksflächen wurde angepasst.

Aktuell werden mit der Änderung des Flächennutzungsplans sowie der Aufstellung neuer Bebauungspläne die planungsrechtlichen Grundlagen für die Ausweisung größerer Neubaugebiete in der Daxerau und in Traunstorf geschaffen. Die Baumaßnahmen in Traunstorf sollen im Jahr 2018 beginnen.

Lassen Sie Ihre Immobilie kostenlos bewerten

Sie möchten Ihre Wohnung, Haus oder Grundstück schätzen lassen? Dann sind Sie hier genau richtig! Die Experten von Mein-Immobilienpreis.de können aufgrund jahrelanger Erfahrung und umfassenden regionalen Marktkenntnissen Ihr Objekt genau und ehrlich bewerten.

Immobilie kostenlos bewerten lassen